Morgenpost – 6. Dezember

1. Kanzler Nehammer: Was geschah und wie geht es weiter? Am Mittwoch war das Sesselrücken entschieden. Bereits in den vergangenen Wochen wurde klar, dass Altkanzler Kurz seine Machtbasis in den Ländern der ÖVP verloren hat. Auf ihn folgt nun der bisherige Innenminister Karl Nehammer. Was genau das für Österreich und auch die Ausrichtung der ÖVP […]

Morgenpost – 29. November

1. Und täglich grüßt das Murmeltier? Die nächste Covid-Mutation ist da Waren es am Donnerstag noch vereinzelte Pressemeldungen, geht es seit Freitag Schlag auf Schlag. In Südafrika wurde eine neue verdächtige Mutation des Coronavirus gefunden, die WHO stufte die Variante schon als “besorgniserregend” ein. Diverse Staaten verschärften daraufhin die Einreisebestimmungen, doch offensichtlich ist die Variante […]

Morgenpost – 22. November

1. Corona-Lockdown und Impfpflicht: Eine hausgemachte Krise Die Tabus „Impfpflicht“ und Lockdown sind gefallen: Am Freitag letzte Woche hat die Regierung verkündet, dass ab Februar 2022 eine Impfpflicht gelten wird. Angesichts der hohen Corona-Neuinfektionen, die inzwischen das Doppelte der Höchstwerte des letzten Jahres erreicht haben, gilt auch ab heute, Montag, ein allgemeiner Lockdown für alle […]

Morgenpost – 15. November

1. Grenze Polen Belarus: Wie die EU mit dem Schicksal von Menschen pokert  Die Situation an der Grenze zwischen Polen und Belarus spitzt sich seit Wochen zu. In den letzten Tagen gab es  Meldungen, dass mehrere Geflüchtete, die von einem Camp im aus Wald versuchen in die EU gelangen, erfroren sind. Bei den Temperaturen die […]

Morgenpost – 1. November

Wieder einmal verschlafen: Regierungsversagen in der Pandemie Mit über 5.000 täglich haben die Corona-Infektionen Ende letzter Woche einen neuen Höchststand im Jahr 2021 erreicht. Da zusätzlich die Impfquote mit knapp über 60 Prozent bedenklich niedrig ist, setzt die Regierung hier neue Anreize: Im Rahmen der Testpflicht für Ungeimpfte am Arbeitsplatz gelten so beispielsweise künftig nur […]

Morgenpost – 25. Oktober

Kurz vorm Blackout? Hintergründe zur Energiekrise Die Welt steuert gerade auf eine Energiekrise zu. Der größte Flaschenhals ist dabei Erdgas, dessen Preis sich in Europa seit Jahresbeginn schon vervierfacht hat. In Spanien sind die Verbraucher:innenpreise für Gas deswegen bereits explodiert, was umgehend zu Protesten geführt hat. Auch Österreich wird von dieser Teuerungswelle nicht verschont bleiben. […]

Morgenpost – 8. November

1. Corona-Strategie: Wintersaison über alles Österreich hat wieder Corona. Zwar wurde die Pandemie von der Regierung mehr als nur einmal für beendet erklärt. Mit der miserablen Durchimpfungsrate hatte man sich weitgehend abgefunden. Doch das Virus will der Linie der Bundesregierung nicht folgen und den zweiten Winter in Folge erlebt Österreich Rekordinfektionszahlen. Hunderte Tote und Intensivpatienten […]

Morgenpost – 11. Oktober

Nach dem Rücktritt: Was bleibt vom System Kurz? In der vergangenen Woche ist passiert, was viele von uns wohl nicht mehr für möglich gehalten haben: Nachdem belastende und strafrechtlich relevante Chatverläufe aufgetaucht waren, musste Sebastian Kurz auf auf Druck der Landeshauptleute der ÖVP  vorgestern als Kanzler zurücktreten. ÖVP-Parteichef bleibt er aber und auch das ÖVP-Regierungsteam […]

Morgenpost – 4. Oktober

Evergrande am Ende: ein Immobilienriese am Weg in die Pleite Im medialen Schatten der Wahlkämpfe steht in China die Wirtschaftswelt kopf – mit Evergrande schlittert das zweitgrößte Immobilienunternehmen der Volksrepublik in die Pleite. Durch eine auf Pump finanzierte aggressive Expansion der vergangenen Jahre hat einer der hundert größten Konzerne der Welt einen Schuldenberg von umgerechnet […]

Morgenpost – 27. September – Wahledition

KPÖ-Erdrutschsieg in Graz: Ein guter Tag Kommunist:in zu sein In Graz erlebte die Linke bei der gestrigen Gemeinderatswahl einen sensationellen Aufschwung: Die nächste Bürgermeisterin wird von der KPÖ gestellt. Damit wird es mit Elke Kahr zum ersten Mal in Österreich eine kommunistische Bürgermeisterin geben. Mit knapp 30 Prozent der Stimmen stieß die KPÖ die ÖVP […]