Arbeitskampf statt Ballermann: Die Billigflieger-Streiks

Dadurch, dass Billigfluglinien das Instrument der Kurzarbeit im Gegensatz z.B. zur AUA nicht nutzten oder nutzen konnten, ist die Personalsituation durch deutlich mehr Kündigungen, vor allem im Bereich erfahrener Angestellter, angespannt. Unlängst riefen die Gewerkschaften unter anderem in Italien und Frankreich zu Streiks auf, was zusammen bei Ryanair und Easyjet zur Streichung von hunderten Flügen […]

Sri Lanka: Anfang einer globalen Pleitewelle?

Letzte Woche verkündete die Wien Energie, dass die Preise für Fernwärme mit sofortiger Wirkung um 92 Prozent erhöht werden. Gemeindebauten beziehen besonders oft Fernwärme, diese beinahe Verdoppelung trifft also vor allem einkommensschwache Haushalte. Zusätzlich zu der momentan enormen Teuerung bei Lebensmitteln, Mieten und Strom bedeutet das nun für jeden betroffenen Haushalt Mehrkosten von rund 45 […]

Tankrabatt: Entlastung der Bevölkerung oder Geschenk für die Ölindustrie?

Die Industriellenvereinigung (IV) beschreibt sich selbst als „Vorreiter im Klimaschutz“, aber wenn es darum geht, dafür auch etwas zu tun, sieht alles plötzlich anders aus. Vergangene Woche wurde ein internes Papier der IV geleakt, in dem Kritik am Fahrplan der Klimapolitik in Österreich geübt wird. Ziele wie die Halbierung von CO2 bis zum Jahr 2030 […]

Lebensmittelspekulation: Wer am Hunger verdient

Letzte Woche hat die ÖVP-Grünen-Regierung eine Pflegereform im Umfang von einer Milliarde Euro vorgestellt. Das ist mehr Geld als erwartet und entspricht auch Forderungen von etwa der SPÖ. Der Umfang des Pakets findet auch bei vielen sozialpolitischen Organisationen Anerkennung. Die Hälfte der Milliarde geht direkt in Gehaltserhöhungen, ein weiteres Viertel in eine Ausbildungsoffensive. Pflegepersonalmangel droht […]

Krisengewinner zu Kasse: Nehammer, der Antikapitalist?

Seit über zwei Monaten herrscht in der Ukraine Krieg. Nun scheint “der Westen” einen Paradigmenwechsel zu vollziehen: Allen voran die NATO-Staaten belieferten die Ukraine bisher mit Waffen, in erster Linie zur Verteidigung dienen sollten. Nun zeigen die neuesten Beschlüsse aus unter anderen den USA und Deutschland eine Trendwende: Die deutsche Regierung beschloss vergangene Woche nach […]

Inflation als Verteilungskampf: Warum Nehammer Lohnsenkungen will

Während die Inflation immer weiter steigt, ist vergangene Woche etwas Ungewöhnliches passiert: Durch die Sozialpartnerschaft äußert sich die Regierung in Österreich im Normalfall nicht zu Kollektivverhandlungen. Nun geschah aber genau das: ÖVP-Finanzminister Magnus Brunner warnte vor “zu hohen” Lohnabschlüssen, die die aktuell hohe Inflation befeuern würden. Dem stimmte auch der Kanzler prompt zu. Diese Aussage […]