Trotz Einmalzahlung: Wie die Regierung Menschen in die Armut treibt

Letzte Woche wurden die von der Regierung angekündigten Energie-Gutscheine versendet. Angesichts der aktuellen Preissteigerungen bekommt jetzt jeder Haushalt unter einer gewissen Einkommensgrenze einen Rabatt von 150 Euro auf die Energierechnung. Das ist freilich nur ein Tropfen auf den heißen Stein: Preiserhöhungen um weit mehr als 1.000 Euro pro Jahr sind für viele Haushalte beinharte Realität. […]

Inflation als Verteilungskampf: Warum Nehammer Lohnsenkungen will

Während die Inflation immer weiter steigt, ist vergangene Woche etwas Ungewöhnliches passiert: Durch die Sozialpartnerschaft äußert sich die Regierung in Österreich im Normalfall nicht zu Kollektivverhandlungen. Nun geschah aber genau das: ÖVP-Finanzminister Magnus Brunner warnte vor “zu hohen” Lohnabschlüssen, die die aktuell hohe Inflation befeuern würden. Dem stimmte auch der Kanzler prompt zu. Diese Aussage […]

Klassenkampf: ÖVP-Kocher will Arbeitslosen die Daumenschrauben weiter anziehen

ÖVP-Arbeitsminister Kocher bereitet eine Arbeitsmarktreform vor. Die Industriellenvereinigung (IV)  und deren Sprachrohr, die Agenda Austria, haben dafür schon Wünsche angemeldet. Unter anderem ein degressives Arbeitslosengeld. Was das bedeutet? Am Anfang gibt’s etwas mehr, aber nach kurzer Zeit wird das Geld gekürzt und der Druck auf Einzelne, einen Job anzunehmen, erhöht. Für den Wirtschaftsbund sind Arbeitslose […]